Home | Impressum | Sitemap | KIT

11.01.2001
Dr. Scott Socolofsky, Massachusetts Institute of Technology (MIT), Cambridge, Massachusetts, USA
Deep Ocean Disposal of CO2 from Industrial Sources: Solution to the Global Warming Problem?


25.01.2001
Prof. Dr.-Ing. Rainer Helmig, Institut für Wasserbau, Universität Stuttgart
Hydrosystemmodellierung am Beispiel gekoppelter Strömungs- und Transportprozesse im Untergrund


08.02.2001
Dr. Matthias Oplatka, AWEL Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft, Abt. Wasserbau, Schweiz
Dynamischer Flussbau verlangt dynamische Konzepte


26.04.2001
Prof. Dr. Selim Yalin, Department of Civil Engineering, Queen’s University of Kingston, Canada
On the Morphodynamics of Alluvial Streams


10.05.2001
Dipl. Log. Manager Arno Mulders, Ärzte ohne Grenzen e.V., Zweigstelle Bonn
Water and Sanitation: An Approach to Emergency Situations


17.05.2001
Dipl.-Ing. Bertram Botsch, Numerische Strömungssimulationen, Karlsruhe
Strömungstechnische Paradoxe in Kläranlagen


31.05.2001
Dr.-Ing. Ingo Pfarre, Hydroprojekt Ingenieurgesellschaft, Erfurt
Pumpspeicherwerk Goldisthal: Planung und Entwicklung der Bauarbeiten


21.06.2001
Dr.-Ing. Frank Molkenthin, Institut für Bauinformatik, Brandenburg University of Technology at Cottbus
Hydroinformatik im World-Wide-Web


05.07.2001
Dr. Bertram Boehrer, UFZ - Gewässerforschung, Magdeburg
Dynamik der Tagebauseen


12.07.2001
Dr. Emil Gölz, Bundesanstalt für Gewässerkunde, Referat Gewässermorphologie, Koblenz
Geschiebebewirtschaftung - Prinzip, Praxis, Prozesse


25.10.2001
Dr.-Ing. Sebastian. Palt, Dr.-Ing. habil Andreas Dittrich, Institut für Wasserwirtschaft und Kulturtechnik, Universität Karlsruhe
Gebirgsflüsse, eine Alternative für Raue Rampen?


15.11.2001
Ulrich Lemmin, Ph.D., Laboratoire de Recherches Hydrauliques, Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne
Die Bedeutung kohärenter turbulenter Strukturen für den Schwebstofftransport in Fließgewässern: Untersuchungen in Laborgerinnen und Flüssen


29.11.2001
Dipl.-Ing. Kurt Knittel, Ing.-Büro Franke und Knittel, Mainz
Hochwasserschutz der Stadt Bad Kreuznach


18.12.2001
Dr.-Ing. Jochen Aberle, National Institut for Water and Atmospheric Research, Christchurch, Neuseeland
Forschung zum Sedimenttransport bei NIWA